Angebote zu "Überzogene" (67 Treffer)

Kategorien

Shops

CHOL-Kugeletten® Mono 10 mg 50 St Überzogene Ta...
Top-Produkt
19,28 € *
ggf. zzgl. Versand

CHOL-Kugeletten® Mono 10 mg

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Milgamma mono 150 überzogene Tabletten
29,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Milgamma mono 150 überzogene Tabletten (Packungsgröße: 60 stk)- Behandlung von Vitamin-B1-Mangelzuständen, sofern diese ernährungsmäßig nicht behoben werden können.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten150 mg BenfotiaminArabisches Gummi Hilfstoff (+)Calcium carbonat Hilfstoff (+)Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Croscarmellose, Natriumsalz Hilfstoff (+)Glycerol 85% Hilfstoff (+)Macrogol 6000 Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Montanglycolwachs Hilfstoff (+)Partialglyceride, langkettig Hilfstoff (+)Polysorbat 80 Hilfstoff (+)Povidon K30 Hilfstoff (+)Saccharose Hilfstoff (+)Schellack Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenGegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.Dosierung- Täglich 1 Dragee - In seltenen Fällen auch mehrEinnahme- Die Dragees werden unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen.Patientenhinweise- Die Dauer der Einnahme richtet sich nach dem Behandlungserfolg.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!- Die empfohlene Vitamin-B1-Zufuhr in der Schwangerschaft und Stillzeit beträgt 1,4-2,3mg. - Vitamin B1 wird in die Muttermilch ausgeschieden.- Das Arzneimittel sollte in Schwangerschaft und Stillzeit nur eingenommen werden, wenn ein erheblicher Mangel nachgewiesen wurde. Das Arzneimittel darf dabei nur kurzfristig angewendet werden, da mit Überdosierungen in Schwangerschaft und Stillzeit keine Erfahrungen vorliegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Milgamma mono 150 überzogene Tabletten (Packungsgröße: 60 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Valeriana Hevert® Beruhigungsdragees 100 St Übe...
Bestseller
20,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Valeriana Hevert® Beruhigungsdragees

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Milgamma mono 150 überzogene Tabletten
18,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Milgamma mono 150 überzogene Tabletten (Packungsgröße: 30 stk)- Behandlung von Vitamin-B1-Mangelzuständen, sofern diese ernährungsmäßig nicht behoben werden können.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten150 mg BenfotiaminArabisches Gummi Hilfstoff (+)Calcium carbonat Hilfstoff (+)Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Croscarmellose, Natriumsalz Hilfstoff (+)Glycerol 85% Hilfstoff (+)Macrogol 6000 Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Montanglycolwachs Hilfstoff (+)Partialglyceride, langkettig Hilfstoff (+)Polysorbat 80 Hilfstoff (+)Povidon K30 Hilfstoff (+)Saccharose Hilfstoff (+)Schellack Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenGegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.Dosierung- Täglich 1 Dragee - In seltenen Fällen auch mehrEinnahme- Die Dragees werden unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen.Patientenhinweise- Die Dauer der Einnahme richtet sich nach dem Behandlungserfolg.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!- Die empfohlene Vitamin-B1-Zufuhr in der Schwangerschaft und Stillzeit beträgt 1,4-2,3mg. - Vitamin B1 wird in die Muttermilch ausgeschieden.- Das Arzneimittel sollte in Schwangerschaft und Stillzeit nur eingenommen werden, wenn ein erheblicher Mangel nachgewiesen wurde. Das Arzneimittel darf dabei nur kurzfristig angewendet werden, da mit Überdosierungen in Schwangerschaft und Stillzeit keine Erfahrungen vorliegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Milgamma mono 150 überzogene Tabletten (Packungsgröße: 30 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Pascoflair® 90 St Überzogene Tabletten
Empfehlung
23,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Pascoflair®

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Milgamma mono 150 überzogene Tabletten
43,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Milgamma mono 150 überzogene Tabletten (Packungsgröße: 100 stk)- Behandlung von Vitamin-B1-Mangelzuständen, sofern diese ernährungsmäßig nicht behoben werden können.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten150 mg BenfotiaminArabisches Gummi Hilfstoff (+)Calcium carbonat Hilfstoff (+)Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Croscarmellose, Natriumsalz Hilfstoff (+)Glycerol 85% Hilfstoff (+)Macrogol 6000 Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Montanglycolwachs Hilfstoff (+)Partialglyceride, langkettig Hilfstoff (+)Polysorbat 80 Hilfstoff (+)Povidon K30 Hilfstoff (+)Saccharose Hilfstoff (+)Schellack Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenGegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.Dosierung- Täglich 1 Dragee - In seltenen Fällen auch mehrEinnahme- Die Dragees werden unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen.Patientenhinweise- Die Dauer der Einnahme richtet sich nach dem Behandlungserfolg.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!- Die empfohlene Vitamin-B1-Zufuhr in der Schwangerschaft und Stillzeit beträgt 1,4-2,3mg. - Vitamin B1 wird in die Muttermilch ausgeschieden.- Das Arzneimittel sollte in Schwangerschaft und Stillzeit nur eingenommen werden, wenn ein erheblicher Mangel nachgewiesen wurde. Das Arzneimittel darf dabei nur kurzfristig angewendet werden, da mit Überdosierungen in Schwangerschaft und Stillzeit keine Erfahrungen vorliegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Milgamma mono 150 überzogene Tabletten (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Fenistil® Dragees 100 St Überzogene Tabletten
Unser Tipp
19,71 € *
ggf. zzgl. Versand

Fenistil® Dragees

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Milgamma mono 50 überzogene Tabletten
13,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Milgamma mono 50 überzogene Tabletten (Packungsgröße: 60 stk)Zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin-B1-Mangelzuständen, sofern diese ernährungsmäßig nicht behoben werden können.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten50 mg BenfotiaminArabisches Gummi Hilfstoff (+)Calcium carbonat Hilfstoff (+)Carmellose, Natriumsalz Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Glucose Lösung Hilfstoff (+)Macrogol 6000 Hilfstoff (+)Macrogol glycerolhydroxystearat Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Montanglycolwachs Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Povidon K25 Hilfstoff (+)Saccharose Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Stearinsäure Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Ton, weiß Hilfstoff (+)GegenanzeigenGegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.DosierungZur Vorbeugung:- 1-2mal wöchentlich 1 Dragee Zur Behandlung:- 1-3mal täglich 1 Dragee - In seltenen Fällen auch mehrEinnahme- Die Dragees werden unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen.Patientenhinweise- Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem Behandlungserfolg.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!- Die empfohlene Vitamin-B1-Zufuhr in der Schwangerschaft und Stillzeit beträgt 1,4-2,3mg. - Vitamin B1 wird in die Muttermilch ausgeschieden.- Das Arzneimittel sollte in Schwangerschaft und Stillzeit nur eingenommen werden, wenn ein erheblicher Vitamin B1-Mangel nachgewiesen wurde. Das Arzneimittel darf dabei nur kurzfristig angewendet werden, da mit Überdosierungen in Schwangerschaft und Stillzeit keine Erfahrungen vorliegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Milgamma mono 50 überzogene Tabletten (Packungsgröße: 60 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Antihyp Traditionell Schuck 200 St Überzogene T...
Beliebt
30,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Antihyp Traditionell Schuck

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Milgamma mono 50 überzogene Tabletten
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Milgamma mono 50 überzogene Tabletten (Packungsgröße: 100 stk)Zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin-B1-Mangelzuständen, sofern diese ernährungsmäßig nicht behoben werden können.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten50 mg BenfotiaminArabisches Gummi Hilfstoff (+)Calcium carbonat Hilfstoff (+)Carmellose, Natriumsalz Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Glucose Lösung Hilfstoff (+)Macrogol 6000 Hilfstoff (+)Macrogol glycerolhydroxystearat Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Montanglycolwachs Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Povidon K25 Hilfstoff (+)Saccharose Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Stearinsäure Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Ton, weiß Hilfstoff (+)GegenanzeigenGegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.DosierungZur Vorbeugung:- 1-2mal wöchentlich 1 Dragee Zur Behandlung:- 1-3mal täglich 1 Dragee - In seltenen Fällen auch mehrEinnahme- Die Dragees werden unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen.Patientenhinweise- Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem Behandlungserfolg.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!- Die empfohlene Vitamin-B1-Zufuhr in der Schwangerschaft und Stillzeit beträgt 1,4-2,3mg. - Vitamin B1 wird in die Muttermilch ausgeschieden.- Das Arzneimittel sollte in Schwangerschaft und Stillzeit nur eingenommen werden, wenn ein erheblicher Vitamin B1-Mangel nachgewiesen wurde. Das Arzneimittel darf dabei nur kurzfristig angewendet werden, da mit Überdosierungen in Schwangerschaft und Stillzeit keine Erfahrungen vorliegen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Milgamma mono 50 überzogene Tabletten (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Baldriparan® Stark für die Nacht 120 St Überzog...
Aktuell
40,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Baldriparan® Stark für die Nacht

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Kwai® forte 300 mg
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Dragee enthält 300 mg Knoblauchzwiebel-Pulver Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre 3-mal täglich 1 überzogene Tablette ein. enthalten den besonders wirkstoffreichen Kwailauch beugen der allgemeinen Arterienverkalkung und den Folgen erhöhter Blutfettwerte vor schützen empfindliche Gefäßwände und verbessern ihre Elastizität wirken einer Plaque-Neubildung entgegen bessern oder beseitigen die Symptome einer Mangeldurchblutung aufgrund allg. Arterienverkalkung verbessern die Fließeigenschaften des Blutes Anwendung Kwai® forte Dragees: Zur Vorbeugung der allgemeinen Arterienverkalkung (Arterioskleose). Dosierung Kwai® forte Dragees: Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 3mal täglich 1 Tablette Art und Weise Kwai® forte Dragees: Die Tabletten sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Nebenwirkungen Kwai® forte Dragees Selten: Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall´ Es kann der für Knoblauch typische Geruch von Haut und Ateml auftreten. Nach Einnahme großer Mengen ist eine Senkung des Blutdrucks möglich. Patientenhinweise: Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Schwangerschaft: Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen! Aus der Anwendung von Knoblauch als Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Knoblauchsubstanzen können in die Muttermilch übergehen; spezielle Untersuchungen liegen nicht vor.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Baldrivit® 600 mg 100 St Überzogene Tabletten
Unser Tipp
25,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Baldrivit® 600 mg

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Ardeyhepan überzogene Tabletten
11,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ardeyhepan schützt die Leber vor dem Einfluss von Schadstoffen, denen wir immer wieder ausgesetzt sind. Dazu gehören Alkohol, zu viele Fette und Kohlenhydrate in der Nahrung, Umweltgifte, Medikamente wie Schmerzmittel, Antibiotika, Mittel gegen Bluthochdruck, Psychopharmaka, Hormonpräparate und vieles mehr. verbessert die Leberfunktion regeneriert die Leberzellen schützt die Leber bei besonderer Belastung wirkt entzündungshemmend zur unterstützenden Behandlung bei chronisch entzündlichen Lebererkrankungen sehr gut verträglich auch zur Langzeitanwendung geeignet Dosierung:Erwachsene  und  Heranwachsende ab 12 Jahre nehmen 2­mal täglich 1 – 2 überzogene Tabletten  ARDEYHEPAN® (Mariendistelfrüchteextrakt entsprechend 210 – 420 mg Silymarin) ein. ARDEYHEPAN® überzogene Tabletten sollen mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Zusammensetzung: (1 überzogene Tablette enthält)Der Wirkstoff ist: Trockenextrakt  aus  Mariendistelfrüchten  (20 – 35 : 1)  entsprechend  105  mg  Silymarin (berechnet als Silibinin, HPLC) 162,5 – 250 mg Auszugsmittel: EthylacetatDie sonstigen Bestandteile sind: Lactose­Monohydrat, Crospovidon, Mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver, Hochdisperses Siliciumdioxid, Carboxymethylstärke­Natrium (Typ A) (Ph. Eur.), Stearinsäure (Ph. Eur.), Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Poly[butylmethacrylat­co­(2­dimethylaminoethyl)methacrylat­co­methylmethacrylat] (1:2:1), Sucrose (Saccharose), Talkum, Calciumcarbonat, Arabisches  Gummi,  Tragant,  Chinolingelb,  Indigocarmin,  Titandioxid,  Montanglycolwachs, Rizinusöl, Glucosesirup, sprühgetrocknet.Für Diabetiker ist die Einnahme von 1 überzogenen Tablette ARDEYHEPAN® mit 0,02 BE anzurechnen.

Anbieter: Eurapon
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Ilja Rogoff® THM 360 St Überzogene Tabletten
Angebot
30,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Ilja Rogoff® THM

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Ardeyhepan überzogene Tabletten
34,45 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ardeyhepan schützt die Leber vor dem Einfluss von Schadstoffen, denen wir immer wieder ausgesetzt sind. Dazu gehören Alkohol, zu viele Fette und Kohlenhydrate in der Nahrung, Umweltgifte, Medikamente wie Schmerzmittel, Antibiotika, Mittel gegen Bluthochdruck, Psychopharmaka, Hormonpräparate und vieles mehr. verbessert die Leberfunktion regeneriert die Leberzellen schützt die Leber bei besonderer Belastung wirkt entzündungshemmend zur unterstützenden Behandlung bei chronisch entzündlichen Lebererkrankungen sehr gut verträglich auch zur Langzeitanwendung geeignet Dosierung:Erwachsene  und  Heranwachsende ab 12 Jahre nehmen 2­mal täglich 1 – 2 überzogene Tabletten  ARDEYHEPAN® (Mariendistelfrüchteextrakt entsprechend 210 – 420 mg Silymarin) ein. ARDEYHEPAN® überzogene Tabletten sollen mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Zusammensetzung: (1 überzogene Tablette enthält)Der Wirkstoff ist: Trockenextrakt  aus  Mariendistelfrüchten  (20 – 35 : 1)  entsprechend  105  mg  Silymarin (berechnet als Silibinin, HPLC) 162,5 – 250 mg Auszugsmittel: EthylacetatDie sonstigen Bestandteile sind: Lactose­Monohydrat, Crospovidon, Mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver, Hochdisperses Siliciumdioxid, Carboxymethylstärke­Natrium (Typ A) (Ph. Eur.), Stearinsäure (Ph. Eur.), Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Poly[butylmethacrylat­co­(2­dimethylaminoethyl)methacrylat­co­methylmethacrylat] (1:2:1), Sucrose (Saccharose), Talkum, Calciumcarbonat, Arabisches  Gummi,  Tragant,  Chinolingelb,  Indigocarmin,  Titandioxid,  Montanglycolwachs, Rizinusöl, Glucosesirup, sprühgetrocknet.Für Diabetiker ist die Einnahme von 1 überzogenen Tablette ARDEYHEPAN® mit 0,02 BE anzurechnen.

Anbieter: Eurapon
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Hepatos Mariendisteldragees 100 St Überzogene T...
Bestseller
32,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Hepatos Mariendisteldragees

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Hepatos Mariendisteldragees
22,85 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pflanzliches Arzneimittel bei Lebererkrankungen In der Leber wir u.a. der Gallensaft gebildet, der erst die Fettaufnahme aus dem Dünndarm möglich macht. Gleichzeitig ist die Leber für die Entgiftung und Ausscheidung schädlicher Stoffe wie z.B. Alkohol oder Medikamente verantwortlich. Zudem dient sie als Speicher von Nährstoffen. Diese Funktionen sind eingeschränkt, wenn die Leber durch Entzündungen (Hepatitis), Verfettung (Lebersteatose) oder Verhärtung (Leberzirrhose) geschädigt ist. Hepatos Mariendisteldragees: stabilisieren die Zellmembran der Leberzellen (Hepatozyten), so dass giftige Stoffe nicht mehr in die Zellen eindringen können. stimulieren die Regenerationsfähigkeit der Leber, d. h. es werden vermehrt neue Leberzellen gebildet und gegen alte ausgetauscht. sind für eine Langzeit-Therapie geeignet. sind sehr gut verträglich. Dosierung:Erwachsene 3-4x täglich 1 überzogene Tablette nach den Mahlzeiten Zusammensetzung: (1 überzogene Tablette enthält)Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (26-45:1) 123,0-208,3 mg entsprechend 83,3 mg Silymarin (berechnet als Silibinin, HPLC) Auszugsmittel: EthylacetatSonstige Bestandteile: Cellulose, Glucose, Lactose, Macrogol, Magnesiumstearat, Maisstärke, Montanglycolwachs, Natriumcarboxymethylstärke, Natriumdodecylsulfat, Polysorbat, Povidon, Rizinusöl, Saccharose, Schellack, Siliciumdioxid, Talkum, Titandioxid E 171, Eisenoxide und -hydroxide E 172, gereinigtes Wasser. Hinweis: Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen bestimmt. - Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (zum Beispiel Alkohol).

Anbieter: Eurapon
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Enzynorm® f 100 St Überzogene Tabletten
Unser Tipp
31,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Enzynorm® f

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot